Die „Europastraße der Großregion“ soll symbolhaft ein verbindendes Element durch die Teilregionen darstellen und bildlich ganz dicht an den hier lebenden Menschen vorbeiführen. Sie soll dazu beitragen, sich besser auszutauschen, vor allem über infrastrukturelle, kulturelle und politische Themen und so einen Beitrag zu einer zukunftsorientierten Entwicklung der Großregion im europäischen Sinne beizutragen. Und manchmal hilft auch eine Anekdote, zu zeigen, was den Bürgerinnen und Bürger hier wichtig ist.

Das Projekt soll die grenzüberschreitende Zusammenarbeit fördern und wird 2021/2022 im Rahmen des INTERREG V A Mikroprojekt-Programms der Großregion mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Höhe von 23.265 € gefördert.

Europäische Union
Projekttitel: "Netzwerk Europastraße"

Projekt­part­ner

Centre européen Robert Schuman

2, rue Robert Schuman
57160 SCY-CHAZELLES
centre-robert-schuman@centre-robert-schuman.org

Via Democratia Europa e. V.

Neffstraße 3
66123 Saarbrücken
info@via-democratia.eu