Im November 2021 ist ein Workshop mit folgenden Inhalten geplant:

  • Diskussion des Grundgedankens zum Vorhaben „Europastraße der Großregion“,
  • Brainstorming „Großregion als Wiege Europas“,
  • Definition der Projektschwerpunkte und Inhalte,
  • Entwicklung von Strategien zum Gewinnen weiterer Netzwerk-Partner,
  • Festlegung der Abläufe der Informationssammlung und Kommunikation,
  • Erste Sammlung von Orten, Berichten, Informationen, Bildern, Anekdoten, „Grenzgeschichten“ und Historien, Austausch von „Grenzerfahrungen“.